Veranstaltungstipp: Literarischer Sommer

Heute beginnt der 19. Literarische Sommer!

Es handelt sich dabei um eine Veranstaltungsreihe, bei der deutsche, niederländische und flämische  Autoren in 14 Städten ihre jeweilige Literatur vorstellen und den Lesern die Möglichkeit geben, sie näher kennenzulernen.

Das Programm beinhaltet neben klassischen Lesungen auch Filmvorführungen, Literatur mit Musik, Literaturspaziergänge und gemeinsame Vorstellungen von Autoren und ihren Übersetzern.

Heute geht es los mit Gerbrand Bakker, der im Aachener Ludwigforum sein Buch „Jasper und sein Knecht“ vorstellt, das Einblick in ein Jahr in der Eifel mit seinem Hund Jasper gibt. Warum es eines meiner Lieblingsbücher ist, könnt Ihr hier nachlesen. Morgen gibt es dann die Verfilmung von „Oben ist es still“ im Apollo Kino in Aachen.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich hier das Programm ansehen. Falls der ein oder die andere auf den Geschmack gekommen ist, bis auf für Margriet de Moor gibt es noch Plätze. Vielleicht habt Ihr ja Lust, an einer Veranstaltung teilzunehmen, vielleicht sieht man sich dort!

Ich wünsche allen viel Vergnügen und eine gute Zeit beim Kennenlernen der Literaturen unserer Nachbarn!

Advertisements